Domfest | Das Familienfest am Kaiserdom

 

Im Sommer 1135 fand in 'Lutter' ein bedeutendes Ereignis statt: Der Kaiser und seine Gemahlin Richenza legten den Grundstein zur neuen Klosterkirche. Aus den historischen Quellen lässt sich nicht entnehmen, an welchem Tag die Zeremonie stattfand. Möglicherweise war es der 29. Juni, der Festtag der römischen Heiligen Petrus und Paulus, der beiden Patrone der neuen Kirche.

 

 

"
Luttersche Fahrt"
Im Mittelalter, spätestens seit dem 13. Jahrhundert, spielte der Peter- und Paulstag eine große Rolle für Königslutter. Tausende von Pilgern strömten zum Dom, um Segen und Vergebung zu erhalten. Viele kamen von weit her: aus Thüringen, dem Rheinland oder von der Ostsee. Im Verlauf des 15. Jahrhundertsentwickelte sich die kaiserliche Stiftskirche zu einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte in Norddeutschland. Das Domfest erinnert an den Peter- und Paulstag und die mittelalterliche Tradition der »Lutterschen Fahrt«.

 

 

 

Programm zum Domfest 2012:

 

 

10:00 Uhr

Ökumenischer Festgottesdienst

mit Pfarrer Manfred Trümer im Kaiserdom

 

 

 

11:00 - 18:00 Uhr

Markt

Handwerker und Künstler präsentieren ihre Produkte rund um den Kaiserdom.

Gastronomie-Stände bieten ein umfangreiches kulinarisches Angebot. 

 

 

 

12:00 - 17:00 Uhr

Musikprogramm

12:00 - 13.00 Uhr

Die Band "Praisentation" musiziert unter der Leitung von Kantor Andreas Schultz im Innenhof des Kreuzgangs.

 

13:00 Uhr

Flötengruppe der Driebe-Schule

 

14:00 - 15:00 Uhr

Das Blasorchester BLAU-GELB ist zu Gast auf dem Domfest!

 

 

15:00 - 17:00 Uhr

Die Spielleute Graffn bieten mittelalterliche Musik auf alten  Instrumenten wie Drehleier, Dudelsack, Davul, Rauschpfeifen, Hornflöten und singen dazu alte Texte aus der Zeit der Ritter.

 

 

 

16:00 - 17:00 Uhr

Blockflötenensemble "Musica ligno" im Brunnenhaus des Kreuzgangs

Das Ensemble entstand vor 5 Jahren. Die 8 musikbegeisterten Mitglieder treffen sich regelmäßig einmal im Monat, um gemeinsam zu musizieren. Im Repertoire sind anspruchsvolle mehrstimmige Musikstücke aus allen Epochen.
Aufgeführt werden Musikstücke von Mozart, San Martini, Pezelius, Spörl, Krieger u.a.

 

 

 

11:00 - 18:00 Uhr

Mittelalter-Lager und
Mittelalterliches Handwerk

 

Bei den Mitmachaktionen können Kinder und Erwachsene mittelalterliches Handwerk ausprobieren. Die Mitglieder der archäologischen Arbeitsgemeinschaft des Landkreises Helmstedt bauen mit Ihnen/Euch einfache Holzflöten, töpfern Gefäße, weben bunte Bändchen, bauen Lehmwände, backen Fladen und leiten mittelalterliche Spiele an. Wer mag, kann sich sogar das alte Luttersche Pilgerzeichen in Gips gießen.   

Kosten: 3,00 Euro für Material

 

 

 

15:00 Uhr

"Das Eselein"
Kindertheater im Kreuzganghof

 

Das Eselein ist eins der ältesten Märchen, das von den Gebrüder Grimm aufgezeichnet wurde. Es ist die Geschichte eines Kindes, das nicht so ist, wie es sich das königliche Elternpaar gewünscht hat. Es ist kein hübsches, kluges Kind, sondern – ein Eselein.
Die Königin will es nicht. Trotzdem lässt der Vater das Eselein an seinem Hof königlich erziehen. Es springt herum und ist vergnügt und das Eselein lernt sogar die Laute zu schlagen.

Als es aber eines Tages im Brunnen sein Eselsgesicht entdeckt, wird es tieftraurig und geht in die weite Welt hinaus. Lange zieht es umher bis es endlich die Liebe einer Prinzessin gewinnen und seine Eselshaut abstreifen kann.

Wer hätte gedacht, dass so einer darunter steckt? So ein wunderschöner Prinz.

 

Eintritt frei!

 

 

 

11:00 - 18:00 Uhr

Aktionen zum mittelalterlichen Kräutergarten

 

- Kostenfreie Führungen durch den Garten (Ankündigung vor Ort)

- Herstellen von Teemischungen

- Duftorgel
- Gewinnspiel: Welche Gemüse- und Obstsorten gab es noch nicht im Mittelalter?
- Bücherstand und Ausgabe von kleinen Kräutertöpfen

- und: bei einem Blick durchs Stereomikroskop ist der Mikrokosmos der Pflanzen zu erleben!

 

 

 

14:00, 15:00 und 16:00 Uhr

Domführungen...

...werden kostenfrei von Mitgliedern der Stadt- und Domführergilde Königslutter angeboten.

Treffpunkt: Löwenportal

  

 

 

11:00 - 18:00 Uhr, rund um die Kaiser-Lothar-Linde

Aktionen des AWO Psychiatriezentrums

Das AWO Psychiatriezentrum bietet auch zum Domfest 2012 ein vielfältiges Angebot für Kinder an. Dazu gehören ein Malangebot, Tastspiele zur Sinneswahrnehmung, eine Wurfmaschine und eine Murmelbahn, das beliebte Glücksrad sowie Balancespiele. Das Angebot des Teams der Ergotherapie ist inzwischen zu einem Publikumsmagnet geworden.

 

Die Zentrum Axept bietet Holzspielzeug, Puppenwagen und Korbflechtarbeiten an und die Gärtnerei des AWO Psychiatriezentrums verkauft Pflanzen, Gestecke und Blumensträuße.

 

Das Angebot des AWO-Küchenteams bietet vielen Gästen kulinarische Genüsse, von Kaffee und selbstgebackenem Kuchen bis zu leckeren warmen Speisen. Zudem findet wieder ein Kickerturnier am XXL Human Table Soccer (Menschenkicker) statt.

 

 

 

11:00 - 18:00 Uhr

"Mit Pinsel & Farbe"... malen wie die Domrestauratoren

- wandeln Sie auf den Spuren der Domausmalung des 19.Jahrhunderts,
- betrachten Sie die Motive im Kaiserdom,
- greifen Sie selbst zu Pinsel und Farbe,
- fertigen Sie ein eigenes Schablonenbild an,

- nehmen Sie eine kleine Erinnerung an den Kaiserdom mit nach Hause!

 

 

11:00 - 18:00 Uhr

Als "Dom-Detektive" unterwegs | Mitmachaktion für Kinder

Wer kommt mit auf Spurensuche und findet das geheimnisvolle Lösungswort?
Spannende Rallye-Fragen sollen Kinder (und natürlich auch Erwachsene!) dazu einladen, eigenständig und aktiv den Dom zu erkunden und dabei eine Menge Wissenswertes über Kaiser Lothar und seine Stiftskirche zu erfahren.

 

 

17:00 Uhr

Abschlussandacht im Kaiserdom

mit der Helmstedter Chor- und Singschule
 

 

 

Programmänderungen vorbehalten!

 

zurück zur Übersicht